Schloss Oberhofen

Bonuspartner

Schloss Oberhofen

Schloss Oberhofen – Magie aus acht Jahrhunderten

Gleich neben der Schiffländte Oberhofen am Thunersee liegt die romantische Schlossanlage mit dem mittelalterlichen Bergfried und seinem malerischen Seetürmchen inmitten eines der schönsten Gärten der Alpenregion.

Das Schloss wurde 1844 von der neuenburgisch-preussischen Grafenfamilie de Pourtalès gekauft und zur Sommerresidenz umgebaut und erhielt so sein heutiges Aussehen. Seit 1954 ist im Innern ein Museum eingerichtet, das auf die Geschichte der ehemaligen Bewohner und Bewohnerinnen eingeht.

Der 1855 entstandene orientalische Rauchsalon zuoberst im Turm bietet ein einmaliges Erlebnis und eine spektakuläre Aussicht auf See und Berge. Die Schlosskapelle mit ihren eindrücklichen Wandmalereien stammt aus dem 15. Jahrhundert.

Ab Juni werden in der neuen Ausstellung „Stets zu Diensten“ im ehemaligen Dienstbotentrakt mit seinen originalen Papiertapeten Geschichten über Dienstboten im 19. Jahrhundert erzählt. Zum Verweilen und Geniessen lädt der Schlosspark mit seinem 60 Meter langen Laubengang und den markanten Baumgruppen ein.

Ihr Vorteil mit dem Regional-Pass

  • Ermässigter Eintrittspreis von CHF 8.- statt CHF 10.- ins Schlossmuseum

Lageplan

Weitere Informationen

Anreise mit ÖV

SBB|CFF|FFS
Fahrplan
Von:
Nach: Oberhofen am Thunersee, Dorf
Datum: 19.02.18
Zeit:

Kontakt

BLS Reisezentrum
Interlaken West
Bahnhofstrasse 28
CH-3800 Interlaken
Tel. +41 58 327 47 50
Fax +41 58 327 47 21
interlaken@bls.ch
www.bls.ch

© 2018 BLS AG